Die Wirkung von Alkohol auf die Potenz: Ist es wirklich so schlimm?

Viele Männer neigen dazu zu glauben, dass Alkohol zur Steigerung des sexuellen Verlangens beiträgt, die Potenz verbessert und den Geschlechtsverkehr angenehmer und länger macht. Gegner des Alkoholkonsums behaupten jedoch, dass dies in Wirklichkeit eine Illusion ist. Alkohol hat keinen positiven Einfluss auf das Geschlecht im Allgemeinen und auf die Potenz im Besonderen. Seine katastrophale Wirkung auf den gesamten Organismus und insbesondere auf das Urogenitalsystem äußert sich in Form schwerwiegender Probleme. Ist es so? Versuchen wir es herauszufinden.

Was passiert nach einem Glas oder zwei?

Nach dem ersten Alkoholkonsum verspürt ein Mann zwar eine gewisse sexuelle Aktivität, aber dies ist nur eine Illusion, die auf keine physische Weise fixiert ist. Die Wirkung nach Alkohol ist dagegen reduziert. Daher gibt es Fälle, in denen nach mehreren Gläsern oder Brillen ein Mann im Bett „zusammengebrochen“ ist. Was ist der Grund für diese Verlegenheit?

Alkoholische Getränke tragen zur Verringerung der Sexualhormone bei. Dies ist der wichtigste biologische Faktor, der für die intime Gesundheit von Männern verantwortlich ist. Im Gegenzug ist eines der wichtigsten Hormone, Testosteron, bis zu einem gewissen Grad für die Fortdauer der Spezies sowie für die Gesundheit des ungeborenen Kindes verantwortlich. Und auch der Alkoholgehalt nimmt ab.

So ist der negative Einfluss von Alkohol bei einer bestimmten Häufigkeit in einigen Jahren zu spüren. Auch wenn Sie gemäßigt trinken und “kulturelle” alkoholische Getränke bevorzugen. Aufgrund des regelmäßigen Vorbeifahrens einer Brille oder eines Bierglases zwischen Männern mittleren Alters verschwinden das sexuelle Verlangen und der „Geschmack des Lebens“ oft. Und für diejenigen, die schon früh mit dem Trinken begonnen haben, können solche Probleme noch früher auftreten.

Wie soll man sein?

Wenn Sie sich nicht ohne Alkohol entspannen können oder aus psychologischen Gründen keinen Sex haben können, bevor Sie ihn einnehmen, achten Sie auf die Potenzmittel – Levitra, Kamagra, CialisTadalis. Heute ist es einfach, sie in Deutschland zu kaufen – Sie können es direkt auf unserer Website tun. Solche Drogen werden es Ihnen ermöglichen, Geschlechtsverkehr zu genießen, ohne Alkohol zu trinken, denn wenn Sie sexuelle Erregung haben, werden Sie eine starke und anhaltende Erektion haben, nach der Sie Vertrauen in sich selbst und in Ihre Fähigkeiten haben werden, und Sie müssen sich nicht mehr mit Alkohol helfen und sich befreien.

Die Vorbereitungen für die Potenz in Deutschland sind heute dieselbe Qualität wie im Ausland. Und anstatt mit Alkohol vergiftet zu werden, ist es besser, eine Pille einzunehmen, um die natürliche Durchblutung Ihrer Genitalien zu fördern. Wenn Sie bei einem romantischen Abendessen mit einer Dame schließlich ein gutes Glas Wein auslassen möchten, ist es kein Problem, ein Medikament zu wählen, das mit alkoholischen Getränken vereinbar ist.